Technik von anno dazumal wird erneuert


von Tageblatt-Redaktion

Technik von anno dazumal wird erneuert
Foto: TB-Archiv / Uwe Schulz

Hoyerswerda. Das Bild entstand zu einer Zeit, in der die Lausitzhalle noch Haus der Berg- und Energiearbeiter hieß. Technik aus dieser Zeit soll es nun an den Kragen gehen:  Die Städtischen Wirtschaftsbetriebe (SWH) als heutige Gebäudeeigentümerin treiben die energetische Modernisierung voran.

Es geht um die Erneuerung der Lüftungs- und Heizungs- sowie der zugehörigen Steuertechnik. Die meisten Anlagen stammen noch aus der Mitte der 1980er und sind ziemliche Energieschleudern. Vorgesehen ist auch der Einbau einer Wärmerückgewinnung aus der Lüftung.

Die SWH haben jetzt entsprechende Ausschreibungen zur Suche nach Ingenieurbüros veröffentlicht, die die Arbeiten vorbereiten sollen. Daraus geht das Ansinnen hervor, dass die Planungen bis zum Spätsommer fertig sein müssen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 1.