Tagestickets sind gut nachgefragt


von Tageblatt-Redaktion

Tagestickets sind gut nachgefragt
Foto: Lars Neumann

Hoyerswerda. Der Verkehrsverbund Oberelbe ist mit den bisherigen Resultaten der testweisen Einführung einer verbilligten Tageskarte im Stadtverkehr zufrieden. Ein Jahr, nachdem das 3,50-€-Ticket erstmals angeboten wurde, heißt es, es gebe eine rege Nachfrage.

So seien im Januar und Februar je 4.000 entsprechende Tageskarten verkauft worden. Seitens des VVO wird davon gesprochen, solche Angebote auch andernorts einzuführen, sofern denn die Nachfrage in Hoyerswerda bleibe, wie sie ist. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Reinhard Ständer schrieb am

Der Preis der Tageskarte für 3,50 Euro ist wirklich außerordentlich gut. Pech nur, wenn man am Samstagabend oder sonntags mit der Stadtlinie fahren möchte. Da nützt einem das Ticket nichts.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 2.