Tag der offenen Tür im MGH und Spaßwettkampf im Bad

Donnerstag, 22. August 2019

MGH-Koordinator Silvio Thieme bei den letzten Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür, bei dem auch das „Kanga-Angebot“ für Mütter und ihre Babys vorgestellt wird. Foto: Silke Richter

Bernsdorf. Das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf am Schmelzteich öffnet am Freitag, dem 23. August, von 14 bis 16 Uhr seine Besucherpforten zum Tag der offenen Tür. Es sollen die verschiedenen Angebote der Öffentlichkeit präsentiert, aber auch Veränderungen in der Struktur und  eine neuer Kollege vorgestellt werden.

Das Waldbad ist einen Tag später am Samstag der Austragungsort des 5. Städtewettkampfes, der vom Team des Mehrgenerationenhauses organisiert wird.

Die Gastgeber rechnen mit zehn Gruppen mit jeweils fünf Teilnehmern. Mehr oder weniger ist auch ok, der Spaß soll im Vordergrund stehen. Und das wird er allein schon aufgrund der zu absolvierenden Disziplinen. Mehr wird nicht verraten.  

Die Anmeldung für den Städtewettkampf ist noch bis 9.30 Uhr am Samstag, also bis kurz vor Wettkampfbeginn, vor Ort möglich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.