Tabellenspitze behauptet


von Tageblatt-Redaktion

Tabellenspitze behauptet
Foto: Werner Müller

Fußball. Mit einem Punkt müssen sich die Neustädter begnügen, die damit trotzdem die Tabellenspitze in der Landesklasse behaupten. Gegen den VfB Weißwasser (im Bild) reichte es nach zweimaliger Zwei-Tore-Führung am Ende nur zu einem 4:4-Unentschieden. Die Zeißiger Fußballer lagen zur Pause in Führung und holten beim 3:3 in Dresden Laubegast ebenfalls einen Punkt.

In der Kreisoberliga landeten Wittichenau (5:0 gegen Burkau) und Bergen (4:0 gegen Radibor) jeweils klare Heimsiege. Der Hoyerswerdaer FC, der mit einer „Notelf“ antreten musste, unterlag zu Hause gegen Königsbrück/Laußnitz mit 0:1.

In der Kreisliga gab es im Prestige-Duell zwischen dem SV Laubusch und dem FSV Lauta vor über 200 Zuschauern ein 1:1-Unentschieden. Laubusch liegt nun punktgleich mit der SpVgg Lohsa/Weißkollm an der Tabellenspitze. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 6.