Sturm wirft Bäume um und kappt Stromleitungen

Dienstag, 01. Oktober 2019

Foto: Dietmar Michaelsen

Hoyerswerda. Vergleichsweise wenig gewütet hat Sturmtief Mortimer im Hoyerswerdaer WK VIII. Dieses Bild entstand im Bereich vor der Sparkasse des Treff-8-Centers.

Insgesamt hatten Feuerwehren und Bauhöfe der Stadtregion gut zu tun - vor allem wegen umgestürzter Bäume. An mehreren Stellen wurden dabei Stromleitungen beschädigt.

Stromausfälle gab es in Wittichenau, Laubusch, der Elsterheide und in Schleife. Unter anderem betroffen: das Wittichenauer Rathaus und der Anlagenbauer Pewo. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.