Stürmer fällt aus


von Tageblatt-Redaktion

Stürmer fällt aus
Foto: Gernot Menzel

Nach einem Foul gegen Rostam Geso im Fußball-Sachsenpokal-Spiel des SV Zeißig gegen Chemie Leipzig (1:3) fällt der Zeißiger Stürmer lange aus. „Die Hinrunde ist für mich vorbei“, sagt der 24-Jährige, der kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit schwer verletzt wurde.

Noch am selben Abend wurde im Seenland-Klinikum ein doppelter Schlüsselbeinbruch operiert. Die Heilung wird nun etwa acht bis zwölf Wochen dauern, sagt Geso. Zeitiger kann er jedoch bereits mit dem Lauftraining einsteigen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 9?