Stollen-Diebstahl in Hoyerswerdas WK II


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Von einem „hungrigen Dieb“ spricht die Polizei in einer Mitteilung über einen Diebstahl im WK II. Wie es heißt, drang jemand in einem Eingang in der Röntgenstraße in zwei Kellerboxen ein. Gestohlen worden sei lediglich eine Weihnachtsstolle. Deren Wert wird auf exakt elf Euro beziffert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 6?