Protest in Schwarzkollm und Hoyerswerda an der B96


von Tageblatt-Redaktion

Protest in Schwarzkollm und Hoyerswerda an der B96
Mehr als 50 Personen haben sich am Sonntag zum "Stillen Protest" in Schwarzkollm an der B 96 eingefunden. Foto: privat

Hoyerswerda. Kurzzeitig von der Polizei vom Straßenrand verwiesen wurden die Teilnehmer am „Stillen Protest“ gegen Corona-Maßnahmen am Sonntagvormittag an der B 96 auf Höhe des Einkaufszentrums „Am Storchennest“ in Schwarzkollm. Mehr als 50 Leute hatten sich hier eingefunden, ebenso wie zeitgleich in Hoyerswerda zwischen der Spremberger Brücke und dem Kreisverkehr an der Tankstelle. Auch andernorts gab es Protestaktionen an der B 96, unter anderem von Zittau bis Oppach. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Frank Elgner schrieb am

Es wird Zeit das Merkel zurück Tritt die Politik in diesem Land ist nicht mehr tragbar.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 6.