Statistisch jeden Tag knapp drei Verkehrsunfälle


von Tageblatt-Redaktion

Statistisch jeden Tag knapp drei Verkehrsunfälle
Foto: TB-Archiv

Hoyerswerda. Mit 1.011 registrierten Verkehrsunfällen in der Stadt war deren Zahl etwas höher als 2018 (948). Wie eine Polizeistatistik sagt, blieb es in den meisten Fällen (853) bei leichten Sachschäden.

Die Zahl der Schwerverletzten ging zurück, jedoch gab es drei Verkehrstote. Im Vergleich aller Verkehrsteilnehmer sind Radfahrer am gefährdetsten. 54 wurden 2019 verletzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 9.