Stadtverwaltung streicht einen Straßennamen


von Tageblatt-Redaktion

Stadtverwaltung streicht einen Straßennamen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Stadt kassiert einen erst 2011 eingeführten Straßennamen. Die Straße „An der Lausitzhalle“ wird laut einer Verfügung aus dem Rathaus umgewidmet.

Es handelt sich um die damals angelegte Umfahrung der Halle von der Bautzener Allee zur Külzstraße. Wie es heißt, habe bisher kein Gebäude den offiziellen Straßennamen zur Adresse.

Die Anschrift der Lausitzhalle ist nach wie vor Lausitzer Platz 4. Wie die Stadt erklärt, erhalte daher nun auch die Umfahrung den offiziellen Namen Lausitzer Platz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 5.