Stadtrat beruft Benny Bastisch zum Feuerwehr-Chef


von Tageblatt-Redaktion

Stadtrat beruft Benny Bastisch zum Feuerwehr-Chef
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Das ist Hoyerswerdas künftiger Feuerwehrchef. Bei einer Gegenstimme von Marco Gbureck (AfD) hat der Stadtrat der Berufung von Benny Bastisch zum Leiter des Fachbereichs Feuerwehr zugestimmt.

Bastisch ist 41 Jahre alt, wohnt in Spremberg und stammt aus einer Feuerwehr-begeisterten Familie: "Ich bin mit Leib und Seele Feuerwehrman". Seit 1999 ist er für die Berufsfeuerwehr Cottbus tätig.

Ablösen wird er Dieter Kowark, der nach 23 Jahren an der Spitze der Hoyerswerdaer Feuerwehr Ende Januar in den Ruhestand gehen wird. Allerdings fehlt noch das OK des Personalrats im Rathaus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 8.