SSV-Frauen in Budapest


von Tageblatt-Redaktion

SSV-Frauen in Budapest
Foto: SSV Hoyerswerda

Gruß von der Donau: Marilyn Wenk, Charlotte Dörr, Ines Stolz und Katja Schimke (von links) sind vier der fünf Frauen vom Schwimmsportverein Hoyerswerda, die an der Masters-Schwimm-WM in Budapest teilnehmen. Anne Neumann-Novak reist jetzt hinterher.

Die ersten Wettkämpfe sind bereits geschwommen. Wegen der großen Teilnehmerzahl geht es den Hoyerswerdaerinnen dabei nicht um Medaillen, sondern um eher um persönliche Bestzeiten sowie um das internationale Wettkampffluidum. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.