Spreetal büßt seine Verwaltungschefin ein


von Tageblatt-Redaktion

Spreetal büßt seine Verwaltungschefin ein
Foto: TB-Archiv / Uwe Jordan

Spreetal. Die Gemeinde sucht einen neuen Kämmerer oder eine neue Kämmerin. Swantje Schneider-Trunsch orientiert sich beruflich neu und hört deshalb Ende Juni auf. Sie war im Sommer 2015 Nachfolgerin von Frank Lehmann geworden, als dieser als Bürgermeister nach Lauta gewechselt war.

Im Zusammenhang damit, dass Spreetal seit 2017 nur noch einen ehrenamtlichen Bürgermeister haben durfte, wurde die Boxbergerin zusätzlich auch noch Chefin der Gemeindeverwaltung. Dieses Amt soll es nun nicht mehr geben.

Bürgermeister Manfred Heine (parteilos) setzt auf das Versprechen des Landes, dass auch Gemeinden von der Größe Spreetals künftig wieder hauptamtliche Bürgermeister haben dürfen. Klappt das, könnte 2022 eine Wahl stattfinden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 1?