Sporthallenbau wird erheblich teurer


von Tageblatt-Redaktion

Sporthallenbau wird erheblich teurer
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Beim aktuell größten Bauvorhaben der Stadt laufen die Kosten davon. Aus dem Rathaus heißt es in einer Mitteilung an die Stadträte, die Kostensituation bei der Errichtung der Sporthalle an der Oberschule im WK I habe sich in sehr kurzer Zeit extrem verschärft. Grund sind wohl Preissteigerungen im Bausektor.

So koste der Innenputz rund doppelt so viel wie veranschlagt, bei Heizungs- und Sanitärtechnik belaufe sich die Steigerung auf rund 50 Prozent. Die Mehrkosten liegen laut Verwaltung bei einer bisher eingeplanten Summe von rund acht Millionen Euro bei 985.000 Euro. Durch höhere Förderung blieben unter dem Strich noch 670.000 Euro zusätzlich zu stemmen.

Der Stadtrat soll daher im November zu überplanmäßigen Auszahlungen entscheiden. Man suche, heißt es, nach Deckungsmöglichkeiten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Daniel Müller schrieb am

Hätte mich ja auch gewundert, wenn dem nicht so wäre. Ist ja ein ganz normaler Vorgang.

Horst Koar schrieb am

Ein Baustop wäre sinnvoller, denn auch diese Summe wird nicht ausreichen.

Torsten Weniger schrieb am

Denken wir jetzt an Projekte, wie der Schwimmbad-Umbau für über 20 Mio. Euro, frage ich mich schon, ob sich die Stadt bzw. die SWH nicht daran verschlucken wird.

Jetzt waren es gestiegene Mindestlöhne, die für einen Preisanstieg im Schwimmbad gesorgt haben sollen. Wie schaut es denn mit Energiekosten aus? Proportional müssten die ja explodiert sein?

Die Hoffnung, dass die Landes- bzw. die Bundesregierung immer alles auffängt, ist eine endliche Hoffnung. Wir sollten viel mehr in Nachhaltigkeit und Energiesparen investieren, denn diese Thematik wird in kürzester Zeit die Spreu vom Weizen trennen.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.