Sport-Provisorium für Hoyerswerdas Oberschüler


von Tageblatt-Redaktion

Sport-Provisorium für Hoyerswerdas Oberschüler
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Ein wenig ein Schattendasein führt aktuell diese etwas angejahrte Turnhalle im Bereich Herrmannstraße / Schillstraße im WK IX. Im kommenden Jahr wird sich das allerdings merklich ändern und die Nutzung zunehmen.

Mit Bezug der neuen Oberschule im WK I steht die "Ruhländer Tonne" übergangsweise als Schul-Sportstätte für die Oberschüler zur Verfügung - bis die geplante Dreifeld-Halle neben der Schule fertig ist.

Die Sporthalle im WK IX gehört dem Kreis Bautzen, der nebenan das Haus II des Berufsschulzentrums betreibt. Er stellt der Stadt die Halle kostenfrei zur Verfügung. Es sind auch vorherige Verschönerungen besprochen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?