Spielplatz-Erneuerung in Michalken geht voran

Freitag, 23. August 2019

Ralf Metaschk und Holger Knauf (auf der Leiter) vom Hoyerswerdaer Bauhof beim Montieren des Kletterturms. Foto: Bauhof Hoyerwerda

Michalken. Am Anger in Michalken neben dem Feuerwehrgerätehaus entsteht derzeit ein neuer Spielplatz. Die alten Spielgeräte wurden vom Hoyerswerdaer Bauhof abgebaut. Eine neue Palisaden-Einfassung ist bereits fertiggestellt.

Am Donnerstag erfolgte der Aufbau dieses Klettergerüstes (im Bild). Freitag wurde an den Fundamenten gearbeitet, die übers Wochenende aushärten können. Am Montag soll eine Doppelschaukel aufgestellt und der Spielplatz nachfolgend vervollständigt werden.

Zum Abschluss wird noch jede Menge Fallschutzkies angeliefert. Bauhofchef Ulf Scholz rechnet beim Verteilen mit der Unterstützung von Männern aus dem Dorf.

Finanziert wird die Spielplatz-Neugestaltung aus dem Budget „Anschaffung Großspielgeräte für öffentliche Kinderspielplätze“ im Haushalt der Stadt, dass von 2017 bis 2020 jährlich mit einem Betrag von 10 000 Euro ausgestattet wurde.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.