LebensRäume legen neuen Spielplatz an

Mittwoch, 25. September 2019

LebensRäume legen neuen Spielplatz an
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Im WK IV gibt es einen neuen Spielplatz - errichtet von der LebensRäume-Genossenschaft an der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Eltern hatten das Unternehmen gebeten, für die Kinder im Viertel zu investieren.

Klettergerüst, Schaukel, Wipp-Tier, Buddelsand und Sitzbänke kosteten rund 15.000 Euro. LebensRäume-Chef Axel Fietzek, Maskottchen Flori und fünf Knirpse schritten jetzt zur Eröffnung.

Das Spielplatz-Areal hat die Genossenschaft von der städtischen Wohnungsgesellschaft gepachtet. Es gehört zum Grundstück eines 2016 abgerissenen Wohnhauses. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 9.