"Spiel ohne Grenzen"

Montag, 22. April 2019

Foto: Andreas Kirschke

Weißkollm. Die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Bautzen können sich jetzt für die Teilnahme an einem erneuten Wettbewerb „Spiel ohne Grenzen“ am Dreiweiberner See anmelden. Er wird laut Gemeindeverwaltung Lohsa am 28. September zwischen 9 und 15 Uhr stattfinden.

Teilnehmen können alle Jugendfeuerwehren mit je einer Mannschaft der Altersklassen sechs bis acht, acht bis 13 und 14 bis 18. Jede Mannschaft muss dabei aus mindestens vier Teilnehmern und einem Betreuer bestehen. Die Startgebühr beträgt drei Euro je Teilnehmer, wobei ein Verpflegungsbeutel einbegriffen ist.

Meldeschluss ist der 30. Juni, Anmeldungen bei: Hubert Hatwig, Weißkollm, Dorfstraße 19, 02999 Lohsa, oder über
huberthatwig@yahoo.de .

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.