Spaziergänge im Findlingspark nach Anmeldung möglich


von Tageblatt-Redaktion

Spaziergänge im Findlingspark nach Anmeldung möglich
Foto: Andreas Kirschke

Nochten. Wer gern im Findlingspark Nochten spazieren geht, kann ihn jetzt wieder besuchen. Mit dem Wochenbeginn ist er in seine 18. Saison gestartet. Allerdings: Wegen der Viren muss man sich auch dort vorher anmelden ( info@findlingspark-nochten.de ). Und die Eiszeit-Ausstellung bleibt vorerst geschlossen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.