Sorbisches Jugendbuch nun auch in Deutsch


von Tageblatt-Redaktion

Sorbisches Jugendbuch nun auch in Deutsch
Foto: Andreas Kirschke

Hoyerswerda. Aus dem Sorbischen ins Deutsche übertragen hat Jěwa-Marja Čornakec (Eva-Maria Zschornack) ihr Jugendbuch „Łójerjo sonow“, das bereits im Jahr 2018 im Domowina-Verlag erschienen ist. „Im Netz der Schwarzen Mühle“ hat natürlich einen Bezug zu Schwarzkollm und Krabat.

Die aus Ostro stammende und in Dresden lebende Autorin sagt, die Übersetzung sei wie neues Schreiben gewesen – sehr zeitaufwendig und mühevoll. Keine Textstelle habe sich 1:1 übertragen lassen. Die deutsche Version hat der Donatus-Verlag aus Niederjahna bei Meißen herausgebracht.

Das Buch hat 126 Seiten, kostet 19,95 Euro. Empfohlen wird es für junge Leserinnen und Leser ab zwölf Jahren. Čornakec sagt allerdings, es eigne sich genauso gut für erwachsene Fantasy-Fans. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 7.