Sorbischer Buchkalender


von Tageblatt-Redaktion

Sorbischer Buchkalender
Foto: Andreas Kirschke

Sollschwitz. Der Domowina-Verlag hat jetzt in Sollschwitz den Buchkalander Serbska Protyka 2018 vorgestellt. Autoren lasen im Kulturhaus des Dorfes aus ihren Beiträgen. Es geht unter anderem um die Kapelle, den sorbischen Kindergarten und Traditionen wie das Fest der Heiligen Barbara.

Der Verlag stellt für das Buchkalenderprojekt jedes Jahr einen anderen Ort in den Mittelpunkt. Im Vorjahr war es Hochkirch. Das neue Werk ist unter anderem in der Smolerschen Verlagsbuchhandlung in Bautzen und im Zejler-Smoler-Haus in Lohsa für sechs Euro erhältlich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.