Silvester-Tradition in Hoyerswerda wird fortgeführt


von Tageblatt-Redaktion

Silvester-Tradition in Hoyerswerda wird fortgeführt
Foto: Stadt Hoyerswerda

Hoyerswerda. Ein Bild vom Silvestertag: Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh (Dritter von links) setzt eine Tradition seiner Vorgänger Horst-Dieter Brähmig und Stefan Skora fort. Auch diese absolvierten regelmäßig Jahresend-Besuche.

Ruban-Zeh und seine Frau Evgenia waren bei der Berufsfeuerwehr (links deren Chef Benny Bastisch) inklusive Rettungsleitstelle Ostsachsen sowie im Polizeirevier. In beiden Fällen – so die Stadt – gab es Dank und gute Wünsche für 2021. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 8?