Sieben Menschen bei Verkehrsunfall verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Sieben Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Foto: xcitePress

Hoyerswerda. Sieben Menschen sind am Wochenende bei einem Unfall an der Wittichenauer Kreuzung verletzt worden, darunter ein zehnjähriges Kind schwer.

Insgesamt waren vier Kinder beziehungsweise Jugendliche betroffen. Der Zusammenstoß am Sonnabend war wohl Folge eines Fehlers beim Abbiegen.

Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst geborgen. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Thomas Häntschke schrieb am

Warum wurde die Sperrung der Durchfahrt nicht schon an der Globuskreuzung durchgeführt, so daß die Wendemanöver am Friedhof nicht hätten sein müssen?
MfG Thomas Häntschke

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 7?