Seniorin stirbt in Wohn-Innenhof im WK I


von Tageblatt-Redaktion

Seniorin stirbt in Wohn-Innenhof im WK I
Foto: privat

Hoyerswerda. Der Fund einer toten Frau an einem Müllplatz im WK I hat am Freitagmittag für Aufsehen gesorgt. An der Liselotte-Herrmann-Straße rückten Polizei, Notarzt, Rettungswagen und letztlich auch ein Bestattungsfahrzeug an.

Nach Angaben der Polizei blieben Maßnahmen der eingesetzten Rettungskräfte zur Wiederbelebung der Frau erfolglos. Wie auf Anfrage mitgeteilt wird, habe es sich um eine 92-Jährige gehandelt.

Hinweise auf Fremdeinwirkung hat die Polizei erst einmal nicht. Allerdings ist die Todesursache auch noch nicht klar. Die Ermittlungen liefen, heißt es. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.