Seniorin bei Fahrradunfall leicht verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Seniorin bei Fahrradunfall leicht verletzt

Hoyerswerda. Verletzt worden ist eine 77-Jährige am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall im WK VII. Sie war nach Mitteilung der Polizei an der Lisztstraße mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie dort mit einem von einem Mann gesteuerten E-Bike kollidierte.

Er habe von einem Wohnhaus kommend die Frau wohl nicht gesehen. Deren Verletzungen mussten den Angaben zufolge allerdings lediglich ambulant behandelt werden, an den Rädern sei nur leichter Sachschaden entstanden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.