Seenland-Hochsaison klingt langsam aus

Samstag, 19. Oktober 2019

Foto: Anja Ittmann / Lausitzer Seenland Touren

Klein Partwitz. Auch im Herbst und im Winter sind die Gewässer des Lausitzer Seenlandes einen Ausflug wert. Hier zu sehen ist eine Wanderung der Firma Lausitzer Seenland Touren von Anja Ittmann am Partwitzer See.

Nach der zweiten sächsischen Herbstferienwoche klingt ihre Saison jedoch so langsam aus. Sie und ihr Bruder, der das Quad-Center führt, sind zufrieden. Es gebe stetiges wachsendes Besucherinteresse.

Für den 31. Oktober lädt Anja Ittmann zum Abbaden an den Partwitzer See. Wer passend zum Fest Halloween gekleidet ins Wasser steigt, dem ist ein (wahrscheinlich warmes) Freigetränk versprochen. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von Kerstin Popp |

Gibt es zum 31.10. zum baden eine Zeit?

Kommentar von Mirko Kolodziej |

Hallo Frau Popp, die Veranstaltung findet von 11 bis 14 Uhr statt. Es heißt: "Um 12.30 Uhr ist ein gemeinsames Fitness-Warm-up am Strand angesetzt, bevor in den See gehüpft wird." Mirko Kolodziej, Redaktion

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?