Sechs Stunden nach vermisster Seniorin gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Sechs Stunden nach vermisster Seniorin gesucht

Lauta. Unter anderem mittels Hubschrauber- und Hunde-Einsatz hat die Polizei am Mittwochnachmittag eine verschwundene Frau gesucht. Am Abend konnte die 81-Jährige lebend am Ufer des Erika-Sees liegend gefunden werden.

Wie die Polizei mitteilt, sei die Seniorin durch eine Zeugin entdeckt worden. Man habe die Rentnerin ins Krankenhaus gebracht. Der Sucheinsatz – auch im bergtechnischen Sperrgebiet – dauerte gut sechs Stunden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.