Schwarzkollmer Sommerkino mit Konzert-Einlagen


von Tageblatt-Redaktion

Schwarzkollmer Sommerkino mit Konzert-Einlagen
Foto: TB-Archiv / Uwe Schulz

Schwarzkollm. Zum zehnten Mal wird es in Bälde Sommerkino auf dem Gelände der Krabat-Mühle (hier 2020) geben. Das genaue Filmprogramm steht noch nicht komplett fest. Es wird erst in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Dennoch gibt es Fixpunkte: Das Sommerkino findet in der Zeit vom 8. Juli bis 29. August, jeweils von Donnerstag bis Sonntag, statt. Beginn ist, abhängig vom Einbruch der Dunkelheit, zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr.

Neu ist, dass es an zwei Wochenenden Familienkino geben wird – und zwei Konzerte werden zu hören sein. Am 20. August singt ab 18.30 Uhr Sarah Lesch („No. King. No. Crown“). Am 22. August tritt „Die Seilschaft“ mit Gerhard-Gundermann-Liedern auf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 6?