Schwarzkollmer Hoffest auf 2021 verschoben


von Tageblatt-Redaktion

Schwarzkollmer Hoffest auf 2021 verschoben
Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Wer sich schon auf das traditionelle Hoffest im Herbst (hier 2017) gefreut hat, der wird sich nun noch ein Jahr gedulden müssen. Wie von Ortsvorsteherin Claudia Jurisch zu erfahren war, wurde entschieden, die Veranstaltung zu verschieben.

Geplant war das reihum von drei Ortsteilen ausgerichtete Hoffest ursprünglich für den 5. September. Neuer Termin ist der 18. September 2021. Die mit Covid-19 einhergehenden Einschränkungen lassen die Schwarzkollmer lieber auf Nummer sicher gehen.

Dabei waren die Vorbereitungen für das Hoffest, die bereits im September des vergangenen Jahres begonnen haben, schon sehr weit gediehen. Elf Hofbesitzer hatten ihre Bereitschaft zum Mitmachen erklärt, auch der musikalische Part war schon angefragt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?