Schuppen in Kleingarten aufgebrochen

Freitag, 31. Mai 2019

Hoyerswerda. Einen Einbruch hat es in einem Kleingarten an der Karl-Liebknecht-Straße in der Altstadt gegeben. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Schuppen aufgebrochen.

Verschwunden seien daraus Klappstühle, eine Standlaterne sowie Kinderspielzeug. Spuren eines misslungenen Einbruchsversuches hätten sich auch an der benachbarten Gartenlaube gefunden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?