Schulen und Kitas ab Mittwoch im Regelbetrieb


von Tageblatt-Redaktion

Schulen und Kitas ab Mittwoch im Regelbetrieb
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Mit einem Wert von 36 lag die beim Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Bautzen registrierte 7-Tage-Inzidenz die Neuansteckungen mit Sars-CoV-2-Viren betreffend am Montag den fünften Werktag in Folge unter der Marke von 50. Das bedeutet, dass ab Mittwoch weitere Einschränkungen wegfallen werden.

So gehen Schulen und Kindergärten in den Regelbetrieb über. Gastronomen dürfen ihre Gaststuben wieder öffnen. Sitzen Personen aus mehreren Haushalten an einem Tisch, ist ein Negativ-Test erforderlich. Ausnahme: Geimpfte und Genesene. Bei Hochzeiten dürfen bis 50 Leute zusammenkommen - ab zehn mit Test.

Für die letzten Stunden hat das Landratsamt zehn Neuinfektionen registriert - allesamt Nachmeldungen aus den letzten sieben Tagen. Gleichzeitig gab es zehn Genesungen. Anhaltende Infektionen sind für 361 Kreisbewohner erfasst. 43 Covid-Patienten liegen im Kreisgebiet in Krankenhäusern.

Hier sind amtliche Zahlen für die Stadtregion - zunächst jene der momentan Infizierten (in Klammern die Veränderung zum Sonnabend) und dahinter die Inzidenz vom Sonntag*:

Hoyerswerda 18 (-1) - 12

Lauta 9 (+/-0) - 36

Elsterheide 8 (-1) - 0

Bernsdorf 4 (+/-0) - 16

Königswartha 4 (+/-0) - 29

Wittichenau 4 (-3) - 0

Spreetal 3 (+/-0) - 108

Lohsa 2 (+/-0) - 0

Oßling 1 (+/-0) - 0

Von den 57 Kommunen im Kreis haben aktuell vier eine Inzidenz von mehr als hundert. Die höchsten Werte gemeldet werden aus Wilthen (143), Steinigtwolmsdorf (142) und Neschwitz (125). Inzidenzen von 0 weisen 27 Städte und Gemeinden auf.

*Angaben der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen

 

Stand der Impfungen in Sachsen (und die Veränderung zum Sonnabend):

Erstimpfung: 1.655.892 Menschen (+40.903)

darunter mit Zweitimpfung: 980.315 Menschen (+23.663)

im Impfzentrum Kamenz bisher geimpft (und die Veränderung zum Freitag):

Erstimpfung: 47.286 Menschen (+348)

darunter mit Zweitimpfung: 35.745 Menschen (+1.297) –red-

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Torsten Weniger schrieb am

Toi Toi Toi, es scheint dank gutem Wetter und reichlich Sonne, trotz des Meldeverzugs aus Bautzen, gut zu gehen. Der Trend geht bis jetzt in die richtige Richtung und ich hoffe mal, dass uns die indische Variante bis zu den Sommerferien erspart bleibt.

Nichtsdestotrotz, für die Interessierten unter euch, hier nochmal die Inzidenzen mit allen Nachmeldungen (stand 07.06.21):

Die Zahlen dazu im Format |Datum| RKI-Inzidenz-gefroren || RKI-Inzidenz-aktualisiert

12.05.2021 | 125 | 226
13.05.2021 | 134 | 202
14.05.2021 | 129 | 180
15.05.2021 | 131 | 161
16.05.2021 | 103 | 150
17.05.2021 | 108 | 143
18.05.2021 | 97 | 143
19.05.2021 | 58 | 133
20.05.2021 | 75 | 121
21.05.2021 | 75 | 113
22.05.2021 | 79 | 115
23.05.2021 | 83 | 105
24.05.2021 | 88 | 106
25.05.2021 | 74 | 90
26.05.2021 | 41 | 75
27.05.2021 | 36 | 78
28.05.2021 | 46 | 78
29.05.2021 | 53 | 80
30.05.2021 | 57 | 81
31.05.2021 | 65 | 77
01.06.2021 | 66 | 83
02.06.2021 | 45 | 71
03.06.2021 | 40 | 56
04.06.2021 | 39 | 49
05.06.2021 | 31 | 40
06.06.2021 | 30 | 36

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.