Schule vor Verkauf?


von Tageblatt-Redaktion

Schule vor Verkauf?
Foto: Andreas Kirschke

Weißkollm. Seit sieben Jahren steht die frühere Weißkollmer Schule nun schon leer. Die Gemeinde Lohsa bemüht sich um einen Verkauf - jetzt scheint sich auch etwas zu tun.

"Wir sind in ernsthaften, konkreten Gesprächen mit einem Investor. Ziel ist es, noch in diesem Jahr eine Beschlussvorlage in den Gemeinderat zu bringen", sagt Bauamtsleiter Wolfgang Tietze.

Die Kontakte zu besagtem Interessenten bestehen seit dem Frühling. Worum genau es geht, ist bislang unklar. Die Gemeinde sagt aber, angestrebt sei eine langfristige Lösung. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 8.