Schulbaustelle geht in die Weihnachtspause


von Tageblatt-Redaktion

Schulbaustelle geht in die Weihnachtspause
Foto: Mirko Kolodziej

Laubusch. Im Zeitplan liegen die Arbeiten zum Umbau des Schulgebäudes am Markt in eine Grundschule (hier im Oktober). Lautas Bauamtsleiterin Katrin Peter sagt, auch die Baufirmen hätten Pandemie-bedingte Ausfälle:

Es läuft mal besser, mal schlechter. Ich bin aber ganz zuversichtlich.

Das Ziel sei, die Arbeiten im Mai oder Juni abzuschließen. Die Inbetriebnahme zum Schuljahresbeginn 2021/22 sei nicht infrage gestellt. Gerade wird unter anderem der Aufzug installiert. Am Ende der Woche beginnt aber zunächst die Weihnachts-Bau-Pause. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.