Schul-Zufahrt soll im Sommer entstehen


von Tageblatt-Redaktion

Schul-Zufahrt soll im Sommer entstehen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Mit einem Jahr Verzögerung soll die neue Oberschule im WK I nun ihre neue Zufahrt aus Richtung Treff-8-Center bekommen. Zuletzt hatte das Land Sachsen kein Fördergeld für die Stadt. Das ist nun anders.

Dietmar Wolf von der Bauverwaltung sagt, man sei mit der Ausschreibung zur Suche nach einer Baufirma befasst und wolle gern während der Sommerferien bauen. Zwar sei noch kein Bescheid über die Mittel da. Es gebe aber die Genehmigung, schon loszulegen.

Vorgesehen ist der Bau einer vierarmigen Kreuzung mit der Schöpsdorfer Straße. Bisher ist die Schule per Auto nur von der Niederkirchnerstraße her erreichbar, also mehr oder weniger durchs Wohngebiet. (red)

Nachtrag: Nach derzeitigen Vorstellungen der Stadt soll vom 26. Juli bis zum 25. Oktober gebaut werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 8?