Schnell im Wasser


von Tageblatt-Redaktion

Schnell im Wasser
Foto: SSV Hoyerswerda

Hoyerswerda. Lilly Sommer, Leonie Senf und Jonas Püschel (von rechts nach links) vom SSV Hoyerswerda sind definitiv unter Sachsens besten Nachwuchsschwimmern. Die drei haben es nach Mitteilung ihres Vereins ins Finale des Sachsen-Kinderpokals geschafft.

Demnach traten in Chemnitz jetzt die leistungsstärksten Schwimmer der Jahrgänge 2007 bis 2009 jeweils auf unterschiedlichen Strecken an. Lilly Sommer konnte bei jedem ihrer Starts eine neue persönliche Bestzeit erzielen. Leonie Senf wurde über 50 Meter Brust Zweite. Insgesamt landeten die drei jungen Hoyerswerdaer im Mittelfeld. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 5.