Kunst-Schnee im Tagebau


von Tageblatt-Redaktion

Kunst-Schnee im Tagebau
Foto: Leag

Boxberg. Eine Filmcrew hat jetzt im Tagebau Nochten gearbeitet. Dieses Foto von den Drearbeiten zum Film über den Hoyerswerdaer Bergmann und Musiker Gerhard Gundermann (1955 - 1998) hat der Tagebau-Eigner Leag veröffentlicht.

In einer Mitteilung dazu heißt es, für eine Szene über den Frostwinter 1978/79 ("Winterkampf im Tagebau") sei künstlicher Schnee im Einsatz gewesen. Die Leag sagt, zugunsten der Filmarbeiten habe man unter anderem Reparatur- und Rückarbeiten verschoben oder mit den Firmen-Mannschaftswagen Komparsen und Filmtechnik transportiert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.