Schilder und Laterne von Transporter "gefällt"


von Tageblatt-Redaktion

Schilder und Laterne von Transporter "gefällt"
Heftig gekracht hat es am Sonntagvormittag am Ortseingang von Riegel. Foto: LausitzNews / Toni Lehder

Riegel. Aus bislang unbekannter Ursache verlor ein 47-Jähriger am Sonntag gegen 8.30 Uhr in der Ortslage Riegel die Kontrolle über seinen VW-Transporter. Kurz vor dem Ortseingang aus Richtung Hoyerswerda kam er mit seinem  Fahrzeug von der Straße ab.

Ehe der Transporter auf dem Dach liegen blieb, beschädigte er unter anderem das Ortseingangsschild sowie eine Straßenlaterne.

Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur weiteren Beobachtung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die S 108 war für zweieinhalb Stunden voll gesperrt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 2?