Schüler unterstützen Eichelhäher-Bevorratung


von Tageblatt-Redaktion

Schüler unterstützen Eichelhäher-Bevorratung
Foto: privat

Hoyerswerda. Sogenannte Eichelhäher-Tankstellen werden mit Eicheln befüllt, um den Vögeln das Anlegen von Vorräten zu erleichtern. Einige solche Kästen haben jetzt sechs Schüler und zwei Lehrer der Förderschule Nikolaus Kopernikus gebaut - und im Wald angebracht.

Das Ganze ging auf eine Anfrage von Förster Thomas Kappert vom Revier Spreewitz zurück, der beim Kasten-Anbau auch noch ein paar interessante Fakten zum Wald für die Mädchen und Jungen hatte. Seitens der Schule heißt es, ihre Schüler stünden für ähnliche Hilfseinsätze gern bereit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 3?