Sanierungsarbeiten am Muskauer Schloss


von Tageblatt-Redaktion

Sanierungsarbeiten am Muskauer Schloss
Foto: Sabine Larbig

Bad Muskau. Auch aus der Stadtregion Hoyerswerda verbringen der eine oder die andere hin und wieder gern Zeit im Pückler-Park. Dort haben dieser Tage Bauarbeiten am Neuen Schloss begonnen.

Gerüstbau deutet es an: Es geht an Turm und Südflügel hoch hinaus. Man muss die Schmuckelemente auf Giebeln, Zwerchhäusern und Türmchen erreichen. Sie haben Risse und Putzausbrüche oder offene Fugen.

Die Arbeiten dauern im ersten von vier Bauabschnitten bis November. Aus diesem Grund ist der Rundgang vom Schlossgarten über das Ufer in den Küchenhof gesperrt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.