Samstag in Lauta: Premiere für den „Tag der Vereine“

Freitag, 23. August 2019

Auf dem Gelände der Stadtverkehrswacht Lauta (rechts im Bild) ist reichlich Platz den "Tag der Vereine". Foto: Uwe Schulz

Lauta. Das Gelände der Stadtverkehrswacht Lauta an der Straße der Freundschaft 95 wird an Samstag, dem 24. August, der Veranstaltungsort einer Premiere sein: Ab 11 Uhr findet dort der 1. „Tag der Vereine“ statt.

Veranstalter des „Tages der Vereine“ ist die Stadt Lauta. Die Schirmherrschaft übernimmt Bürgermeister Frank Lehmann, der auch die Idee für diese neue Form eines Vereins- und Bürgerfestes hatte.

Bei der Premiere haben mindestens 13 Vereine ihre aktive Beteiligung zugesagt. Die Besucher können sich aktiv betätigen, beispielsweise beim Kegeln, Tischtennis, Lasergewehrschießen oder auch beim Fahrradparcours der gastgebenden Stadtverkehrswacht.

Für die Kinder gibt es auch eine Hüpfburg, ein Streichelgehege sowie Möglichkeiten zum Basteln, Malen, Spielen und Schminken. 

Auch mehrere kulturelle Beiträge gehören zum Programm. Bereits zu Beginn wird die Band Dreiklang moderne Titel zum Besten geben. Die Linedancer aus Leippe werden gegen 13.30 Uhr ihr Können zeigen. Direkt im Anschluss tritt die Schalmeienkapelle Lauta / Cottbus auf.

Das offizielle Ende der Veranstaltung wird gegen 16 Uhr sein, bei gutem Besuch werden zumindest die Versorgungsstände gern noch länger ihre Gäste bedienen. (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.