Saisonende für den KuFa-Sommergarten


von Tageblatt-Redaktion

Saisonende für den KuFa-Sommergarten
Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Das letzte Konzert des Kultursommers im Sommergarten der KulturFabrik am Bürgerzentrum fand noch einmal guten Zuspruch. Das spätsommerliche Wetter lockte zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer zum Auftritt von Lex Henrikson und seiner zweiköpfigen Begleitung.

Die kommenden Veranstaltungen finden nun wieder im Saal des Bürgerzentrums statt. Die Künstlerinnen und Künstler für die nächsten Monate sind gebucht. So gibt es wieder Kabarett, etwa am 14. Oktober mit Michael Frowin. Auch der Ticketverkauf für die Silvesterparty hat begonnen.

Neben Konzerten, Kino und Kleinkunst bleiben die Projekte wichtig – von der Brigade Instandsetzung über die Kinderkrabbelgruppe bis hin zur Reihe „Technik trifft Soziales“. Parallel laufen die Planungen für 2024, wenn der KuFa-Verein seinen 30. Geburtstag feiert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 8.