Sachsens Landesbühnen spielen für die Jugend


von Tageblatt-Redaktion

Sachsens Landesbühnen spielen für die Jugend
Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Im Bürgerzentrum zu Gast war jetzt Steffen Pietsch (links) von den Landesbühnen Sachsen in Radebeul. Er erläuterte Vertretern von Schulen und Kindergärten die sozialpädagogischen Angebote, die das Theater unter dem Begriff „junges.studio“ zusammengefasst hat.

In Hoyerswerda hat sich für die Koordinierung die KulturFabrik den Hut aufgesetzt. Es gibt eine entsprechende Partnerschaft mit dem Theater. Die Radebeuler Schauspieler treten sowohl im Bürgerzentrum als auch vor Ort in den Schulen und Kitas auf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.