In Saalau geht es um den Stadtpokal im Löschangriff


von Tageblatt-Redaktion

In Saalau geht es um den Stadtpokal im Löschangriff
Die Saalauer Feuerwehrleute, im Bild beim Nachtpokal der FFw Michalken zu sehen, sind als Titelverteidiger Gastgeber des Wittichenauer Stadtpokals. Foto: Gernot Menzel

Saalau. Die Freiwillige Feuerwehr Saalau ist am Sonntag Gastgeber beim Löschangriff-Wettkampf um den Wittichenauer Stadtpokal. Los geht’s auf dem Sportplatz gegen 13.30 Uhr.

Der Sieger nach zwei Läufen könnte gegen 16 Uhr feststehen, je nachdem wie viele Gast-Wehren der Einladung folgen. Die Saalauer rechnen mit etwa 15 Mannschaften.

Der Gastgeber hat im Vorjahr in Sollschwitz den Wettbewerb gewonnen und darf deshalb den Stadtpokal ausrichten.(red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.