Riesen-Waschmaschine


von Tageblatt-Redaktion

Riesen-Waschmaschine
Foto: LMBV

Schwarze Pumpe. Dies ist so eine Art Riesen-Waschmaschine im Aufbau. Inzwischen ist die Vakuumthermische Behandlungsanlage eingehaust und im Probebetrieb.

Wie der staatliche Bergbausanierer LMBV mitteilt, soll er ein halbes Jahr dauern. Das Millionen-Projekt im Industriepark zielt auf die Beseitigung von Altlasten aus der Zeit des Gaskombinates ab.

Es geht darum, Phenole aus dem Boden zu entfernen. Dazu wird großflächig das Erdreich ausgebaggert, unter Vakuum durch große Hitze gesäubert und schließlich wieder eingebaut.

Das Ganze ist so aufwendig, dass es bis Ende 2022 dauern wird. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.