Riegel bekommt eine Buswendeschleife


von Tageblatt-Redaktion

Riegel bekommt eine Buswendeschleife
Foto: Uwe Schulz

Riegel. Das Dorf bekommt die lange ersehnte Buswendeschleife, im hier gezeigten Bereich soll sie entstehen. Die Gemeinde Lohsa lässt einen solchen Wendeplatz in den nächsten Wochen errichten.

Der Gemeinderat hat jetzt den entsprechenden Auftrag an die Seidewinkler Baufirma Kasper & Schlechtriem vergeben. Die Bruttoauftragssumme beträgt 85.000 Euro.

Bisher muss der Schulbus außerhalb von Riegel am Rand der Straße nach Hoyerswerda wenden. Immer wieder müssen dafür Jahr für Jahr Sondergenehmigungen beim Landratsamt beantragt werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 8?