Renovierung in der Bank


von Tageblatt-Redaktion

Renovierung in der Bank
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Am Mittwoch ist die Volksbank in Hoyerswerdas Altstadt wegen Renovierung geschlossen. „Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Wir freuen uns auf eine kleine Auffrischung“, so der für Kamenz und Hoyerswerda zuständige Regionalmarktleiter Mike Herzog.

Während die Schalter der Filiale am Tag der Renovierung also verwaist sind, sind die Selbstbedienungsautomaten nutzbar. Bestehende Termine mit Beratern können gleichfalls wahrgenommen werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 9?