Rekord am Gondelteich: 250 km gerannt!

Montag, 17. Juni 2019

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Nele Alder-Baerens vom Ultrasportclub Marburg (vorn) ist die Siegerin des jüngsten 24-Stunden-Europalaufs am Gondelteich. Sie schaffte mehr als 250 Kilometer - ein neuer Streckenrekord. Bernd Schwiebs aus Hoyerswerda (links in Orange) kam als Dritter "nur" auf rund 170 Km.

Insgesamt beteiligten sich am Wettkampf des Lauftreff Lausitz dreizehn 24-Stunden-Läufer, weitere auf kürzeren Strecken. Nele Alder-Baerens hatte schon im vorigen Jahr beim Sechs-Stunden-Ausscheid für einen Rekord gesorgt, war dabei knapp 79 Kilometer gelaufen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?