Rekord am Gondelteich: 250 km gerannt!


von Tageblatt-Redaktion

Rekord am Gondelteich: 250 km gerannt!
Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Nele Alder-Baerens vom Ultrasportclub Marburg (vorn) ist die Siegerin des jüngsten 24-Stunden-Europalaufs am Gondelteich. Sie schaffte mehr als 250 Kilometer - ein neuer Streckenrekord. Bernd Schwiebs aus Hoyerswerda (links in Orange) kam als Dritter "nur" auf rund 170 Km.

Insgesamt beteiligten sich am Wettkampf des Lauftreff Lausitz dreizehn 24-Stunden-Läufer, weitere auf kürzeren Strecken. Nele Alder-Baerens hatte schon im vorigen Jahr beim Sechs-Stunden-Ausscheid für einen Rekord gesorgt, war dabei knapp 79 Kilometer gelaufen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.