Ravel vertanzt


von Tageblatt-Redaktion

Ravel vertanzt
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Nach Musik von Maurice Ravel (1875 - 1937) getanzt wurde jetzt in der Lausitzhalle. Zu Gast war die Tanzcompagnie der Landesbühnen Sachsen aus Radebeul mit ihrem Stück namens "Bólero" - inszeniert vom Kroaten Igor Kirov und vom Italiener Michele Merola. Der Zuschauersaal quoll zwar nicht unbedingt über, aber immerhin: Unter den Besuchern war der Anteil der Schüler recht hoch. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 2?