Radwegbau 2020?


von Tageblatt-Redaktion

Radwegbau 2020?
Foto: Mirko Kolodziej

Maukendorf. Läuft alles nach Plan, könnte nächstes Jahr der Radweg von Maukendorf nach Brischko gebaut werden. Wie der Wittichenauer Bürgermeister Markus Posch sagt, sollen dieses Jahr die Wegeführung geplant und die Voraussetzung für den Grunderwerb geschaffen werden.

Der Wunsch nach einem Radweg beschäftigt die Maukendorfer schon viele Jahre. Mit dem eigentlich zuständigen Landratsamt Bautzen wurde vereinbart, dass sich Wittichenau um Planung und Bauausführung kümmert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 6.