Radfahrer bringt Radfahrerin zu Fall


von Tageblatt-Redaktion

Geierswalde. Nach einem Unfall am Dienstag nahe dem See sucht die Polizei nach einem Mann. Er soll für die Verletzungen einer Frau verantwortlich sein. Wie mitgeteilt wird, streifte er auf dem Promenadenweg auf seinem Fahrrad fahrend, beim Überholen die 60-Jährige, die ebenfalls auf einem Rad unterwegs war.

Die Frau sei gestürzt und habe später ins Krankenhaus gebracht werden müssen, während der Mann weitergefahren sei. Es saß auf einem grauen Herrenrad. Sein Alter wird auf 70 geschätzt. Beschrieben wird er als schlank und dunkelhaarig.

Er trug wohl eine kurze, graue Hose und ein dunkles T-Shirt. Der bei dem Unfall abgesehen von den Verletzungen der Frau auch noch entstandene Schaden am Fahrrad wird auf 50 Euro beziffert. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 6?